facebook
img1

(Code: 00077)

Rating:
Variation mit Drahteinlagen im Knauf Variation mit Drahteinlagen im Knauf Variation mit Drahteinlagen im Knauf

Weight: 1 Kg

Comments
Thomas "Thorbjörn" Polotzek, 24.04.2014
Nun halte ich es endlich in der Hand. MEIN Schwert...du hast eine tolles Werk geschaffen. Man versteht erst, wie die Klinge zur Verlängerung des Arms wird, wenn man eine Waffe von dir in Hand hat.
Bangsi, 02.01.2013
hmm, irgendwie war ich zu doof. mein erster kommentar is irgendwie weg... aber hier mal, was ich von meinem neuen schwert halte: nach langer wartezeit habe ich dann mein schwert bekommen und war sofort begeistert. ich habe mich ein bisschen wie gollum aus herr der ringe gefühlt ("mein schatz, mein eigen!" und so). es war wirklich genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte. jan hat so ziemlich im letzten arbeitsschritt die parierstange noch etwas eingekürzt, so dass sie jetzt ein winziges bisschen breiter als der knauf ist, was das schwert unglaublich schön macht. was das kämpfen damit angeht, kann ich gar nicht mehr aufhören zu grinsen. das leichte gewicht und der balancepunkt machen das schwert unglaublich führig. man kann es wunderbar leicht abbremsen und schnell von der anderen seite gezielt schlagen. von außerhalb sieht es angelich so aus, als strenge man sich überhaupt nicht an XD. meine trainingspartner haben das schwert auch schon lieben gelernt und obwohl ich sie immer nur gestreichelt habe, hatten alle blaue flecke, weil ich sie mit dem neuen schwert halt ziemlich oft streicheln konnte XD. alles in allem kann ich nur sagen, dass ich uber alle maße glücklich und zufrieden mit dem schwert bin. wer ein gutes schwert haben möchte, der sollte mal mit jan reden, ihm erzählen, was man macht und machen möchte und man bekommt dann einfach mal DAS schwert. es wird dann vermutlich das schwert, mit dem man sich begraben lassen will. wer jetzt meint, dass die wartezeit ein bisschen zu lang ist, dem will ich folgendes sagen: der vorteil der langen wartezeit für die schwerter ist mal so nebenbei, dass man noch ein bisschen sparen kann und die bestellung noch ein bisschen abwandeln kann ;)
Bangsi, 02.01.2013
so, nach langer wartezeit habe ich dann mein schwert bekommen. ich habe mich ein bisschen wie gollum gefühlt, wenn er den ring in der hand hält ("mein eigen, mein schatz!!!"). lustigerweise hat jan die parierstange etwas eingekürzt und damit das schwert intuitiv genau so ausdesignt, dass es einfach exakt so aussieht, wie ich es gerne gehabt hätte. also einfach wunderschön das schwert!!! was das kämpfen damit angeht kann ich gar nicht mehr aufhören zu grinsen. wunderbar führig, durch das geringe gewicht sehr leicht abzubremsen und weil der balancepunkt nicht allzu nah an der parierstange ist, lässt sich auch mit stärke und schwäche des schwertes arbeiten.auch die festigkeit der klinge ist super. ich wollte ein etwas steiferes schwert haben und das habe ich auch bekommen. meine trainingspartner haben das schwert auch schon lieben gelernt (böses lachen!!!). alles in allem kann ich nichts anderes sagen als ein wunderschönes schwert und einfach genial zum kämpfen. wenn man ungefähr weiß, was man möchte, mit jan ein bisschen darüber redet und dann anfängt zu sparen und weiter zu trainieren, dann bekommt man DAS schwert, das man scih mit ins grab legen sollte, weil man mit keinem anderen mehr kämfen wollen wird! ich bin wirklich mehr als zufrieden, und würde jedem raten zu sparen, um dann ein richtig geniales schwert zu bekommen, denn es lohnt sich allemal!
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH