facebook
img1

AGB:

1.Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben ausschließliche Gültigkeit. Abweichende AGB des Bestellers haben keine Gültigkeit. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen die mündlich, telefonisch, per Fax, schriftlich oder per Email erfolgen. Bei abgeschlossener Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen automatisch akzeptiert.
Sämtliche Angebote auf dieser Internetseite sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen behalten wir uns vor. Bei Änderungen verlieren vorangehende Angebote und sonstige Leistungen ihre Gültigkeit.

2. Vertragsschluss
Der Vertragsschluss erfolgt in der Weise, dass vom Besteller ein Kaufangebot erfolgt. Die Annahme erfolgt durch Zusendung oder mündlichen Bestätigung einer Auftragsbestätigung durch die Vertragspartner.
Der Vertrag kommt zu Stande durch die Einwilligung beider Vertragspartner, dies kann schriftlich oder mündlich geschehen. Im Übrigen ist Grundlage für den Vertragsschluss § 312b BGB, soweit der Besteller Verbraucher gem. § 13 BGB ist.
Mit der Auftragsbestätigung ist eine Zahlungsaufforderung verbunden.

3. Preise
Alle Preise verstehen sich in EURO und als Nettopreise nach §19. Es gelten stets, auch bei Vorbestellungen mit Anzahlung, die aktuellen Preise soweit nicht bereits eine Kaufvereinbarung über Werkstück und Endpreis des Werkstückes vereinbart wurde. Alle Preisangaben auf der Seite sind unverbindlich.

4. Lieferbedingungen
Eine Mindestbestellmenge gibt es nicht. Die Lieferung erfolgt durch einen anerkannten Paketdienst. Die Ware wird ausschließlich als Paket versendet und ist standardmäßig versichert. Standart- Versandkosten € 10,00 - ggf. sind Aufschläge durch Übergrößen (Schilde, Langwaffen) möglich.
Die Lieferzeiten werden unverbindlich genannt, werden aber so gut wie irgend möglich eingehalten. Da es sich in aller Regel um rein handwerklich hergestellte Produkte von hoher Qualität handelt, sind Verzögerungen und längere Lieferzeiten manchmal leider nicht zu vermeiden.

5. Versandt und Gefahrenübergang
Die Lieferung der Waren ist ab Werk vereinbart. Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch den Verkäufer auf den Käufer über.

6. Gewährleistung und Garantie
Es wurde vor Versendung die Ware auf etwaige Fehler oder Schadstellen überprüft. Für Beschädigungen von Paketsendungen durch den Zulieferdienst oder durch Dritte übernehme ich keine Haftung. Bei Eintreffen der Ware hat der Kunde unverzüglich die Ware auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offenkundiger Mängel müssen diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei uns angemeldet werden.
Es gelten die gesetzlichen allgemein gültigen Gewährleistungsansprüche.
Gefertigte Waren können optisch von den abgebildeten Werkstücken zugunsten der Qualität abweichen. Alle gezeigten Waren sind ausschließlich Typenbeispiele!
Ist Vertragsgegenstand eine gebrauchte Sache sind Gebrauchsspuren kein Mangel. Eine Gewährleistung ist bei gebrauchten Sachen grundsätzlich ausgeschlossen.
Die von mir gegebene Garantie ist nach dem Gesetz eine freiwillige Leistung. Alle auf unserer Website angegebenen Garantiefristen sind unverbindlich. Die von uns gegebene Garantie beginnt grundsätzlich mit dem Lieferdatum, sollte kein gesonderter Garantievertrag geschlossen worden sein. Die einzelnen Garantiefristen entnehmen Sie bitte meinem Garantiekatalog.

7. Rückgabe- und Widerufsrecht

Für alle in Auftrag gegebenen Werkstücke gilt kein Rückgabe- und Widerufsrecht da es sich um, auf den Kunden, zugeschnittene, kundenspezifische Einzelstücke handelt. Die einzige Ausnahme stellen die Artikel aus der Shopkategorie "Auf Lager" da. Für diese Werkstücke gilt das gesetzliche, vierzehntägige Widerufsrecht. Dieses muss schriftlich erfolgen und kann ohne Angaben von gründen geschehen. Das Widerufsrecht beginnt mit dem Tag der Lieferung. 

8. Datenspeicherung
Im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden elektronisch verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

9. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

10. Gerichtsstand und Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile, soweit dies vertraglich zulässig, der Geschäftssitz des Verkäufers (Plön). Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Altersnachweis und Haftungsausschluss
Bei Bestellung von Waffen ist ein Altersnachweis in Form einer unterschriebenen Kopie des Personalausweises per Brief oder Email zu erbringen. Kein Verkauf von Waffen an Kunden unter 18 Jahren.
Dem Künstler zur Reparatur, Änderung o.ä. überlassene Gegenstände werden mit der gegebenen Sorgfalt behandelt. Der Künstler übernimmt jedoch keinerlei Haftung bei deren Verlust oder Beschädigung.
Der Künstler übernimmt keinerlei Haftung für Sach- oder Personenschäden, die mit von ihm gehandelten oder hergestellten Waren entstehen.
Besonders bei der Verwendung von Schaukampfschwertern bei Vorführungen vor Publikum empfehle ich dringend den Abschluss einer Versicherung. Diese kann aber auch bei dem Gebrauch im privaten Rahmen (z.B. beim Einstudieren von Choreografien) sinnvoll sein.

12. Internetseite
Alle Beschreibungen auf meiner Seite sind nach bestem Wissen sorgfältig erstellt. Unrichtige Angaben auf der Seite berechtigen nicht zu Schadensersatzansprüchen. Alle auf der Internetseite gezeigten Artikel gelten ausschließlich dem Beispiel und der Anschauung. Alle gefertigten Artikel weichen von den Bildern ab da grundsätzlich keine Kopien hergestellt werden, es soll die handwerkliche Individualität gewahrt werden.

13. Sonstiges
Mündliche Abreden bestehen nicht. Änderungen, Ergänzungen und Aufhebungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

14. Kulanzregelung
Bis zum heutigen Tage war es mir immer noch möglich die Wünsche meiner Kunden zu erfüllen. Die AGB’s schützen mich hier vor Zwang, das heißt jedoch nicht, dass man mit mir nicht reden kann. Sollte es Probleme mit einem Produkt geben, dann sprechen oder schreiben Sie mich an und wir finden gemeinsam eine Lösung.

15. Arbeitsunfähigkeit
Bei unvorhergesehener, vorübergehender Arbeitsunfähigkeit bis zu sechs Monaten, werden bezahlte Werkstücke nicht erstattet. Die Lieferung des gezahlten Artikels erfolgt zum nächst möglichen Zeitpunkt.

16. Sonderanfertigungen
Da bei Sonderanfertigungen häufig besondere Materialien wie z.B. Edelhölzer, Spezialstähle oder Edelmetalle verlangt werden, wird besonders bei solchen Aufträgen eine Anzahlung in Höhe von 30 % des Auftragswertes verlangt.
Ich behalte mir vor, diese Anzahlung bei Vertragsrücktritt des Auftraggebers einzubehalten.
Sonderanfertigungen sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen!
Gerade bei Sonderanfertigungen langer Klingen muss durchaus mit einer Lieferzeit von mindestens einem Jahr gerechnet werden.

17. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im übrigen gleichwohl gültig.
Verkäufer und Käufer sind verpflichtet eventuell unwirksame Bestimmungen so zu ersetzen, dass der mit einer eventuell unwirksamen Bestimmung beabsichtigte wirtschaftliche Zweck erreicht wird.
Dies gilt auch für den Fall, dass Regelungslücken auftreten.

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Künstler übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Herrn Jan Peter Naujoks, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Künstlers, kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Künstler, behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Herrn Jan-Peter "Isward" Naujoks liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Künstler von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Künstler erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Künstler keinerlei Einfluss. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von dem Künstöer eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Künstler ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Künstler selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Künstler. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Herrn Jan-Peter Naujoks nicht gestattet. Des weiteren ist das Kopieren von Waffenformen und dazugehörigen Beschreibungen untersagt, da abgebildete Waffen nicht 1zu1 auf dem Fundmaterial basieren sondern von uns abgeändert worden sind und damit geistiger Eigentum des Künstlers Herrn Jan-Peter Naujoks sind.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam- Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gerichtsstand ist 24306 Plön, Deutschland.